Trikots der SG Hamburg-Nord

Liebe Trainer und Trainerinnen,
liebe Spielerinnen und Spieler der SG Hamburg-Nord,

fast alle eure Mannschaften haben inzwischen unser rotes Heim-Trikot der
Firma Trikotex. Ab der Saison 2014/15 wechseln wir zur Firma Tengo, da Trikotex die Herstellung einstellt.

Bisher konnten wir eine große Zufriedenheit mit dem Trikot verzeichnen, wir hoffen das bleibt so. Das einzige Problem bei den Trikots ist, der Schwund, weil SpielerInnen aufhören oder den Verein verlassen. Am Saisonende bemerkt dann der Trainer, dass die Trikots nicht vollständig sind, dann ist es aber oft zu spät. Das kostet die für die Trikots zuständigen Personen unendlich Zeit und Nerven. Und die SG dann auch leider unnötig viel Geld.

Aus diesem Grunde sehen wir uns gezwungen, allen Mannschaften folgende Vorgehensweise zwingend vorzugeben (die für die meisten aber auch schon Normalität ist):

Die Trikots werden gemeinsam verwaltet, d.h. sie werden nach einem
Spiel eingesammelt, von einer Person mit nach Hause genommen,
gewaschen und zum nächsten Spiel wieder mitgebracht (bzw. beim
nächsten Training dem Trainer zur Verwahrung übergeben).

Wir möchten, dass sich alle daran halten, da dadurch vermieden wird,
dass mehr als 14 Trikots pro Mannschaft bestellt werden müssen,
dass die Trikots zum Training benutzt werden und dass die Trikots beim
Trainer- bzw. Mannschaftswechsel abhanden kommen.

Bitte sorgt dafür, dass alle sich daran halten, damit wir möglichst viel und
lange etwas von den einzelnen Trikots haben.

Vielen Dank!

Der Vorstand