mA1 am 6.12.2015 gegen HC Treia/Jübek

Wir kannten den heutigen Gegner bereits aus zwei Vorbereitungsspielen vom Eulen-Cup in Tarp, die wir beide knapp für uns entscheiden konnten. Wir wussten, dass Treia einen starken Mittelspieler und Halbspieler haben.

Wir starteten sehr unkonzentriert in das Spiel und lagen auch gleich mit 0:2 zurück Diesen Rückstand drehten wir in ein 6:6 und führten bis zum 21:21. Wir gaben unsere Führung aus der Hand und Treia konnte sich dann mit zwei Toren absetzten und das Spiel gewinnen. Das Spiel war geprägt von Unkonzentriertheiten, die das ganze Spiel über blieben und wir fingen über das ganze Spiel 6 Zeitstrafen; unsere gute Unterzahlabwehr machte es Treia nicht möglich weit wegzuziehen, so dass das Spiel auf Augenhöhe blieb.

Was bei den anderen Heimspielen besonders stark geklappt hat war unsere erste Welle, die in diesem Spiel leider nicht gut funktioniert hat.

Es spielten: Lukas , Kilian, Niclas (alle im Tor), David(2 Tore), Mattis(3),Elias(6),Jens(6),Ole(3),Peer(3),Julius(1),Bennet,Kristof(2),Daniel(1),Dominik(1)

Peer

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:

1.Herren: 25.11.17 – 20:00 gegen TSV Hürup

1.Damen: 9.12.17 – 18:00 gegen HL Buch-Rosen 2


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

/www.smileys.de/


Berichte 1. mA-Jugend

  • Zur Zeit werden keine Berichte angezeigt!