wC1: Zwei Turnier-Finalteilnahmen innerhalb von drei Tagen…

Gut gerüstet startet die wbl. C1 nächstes Wochenende in die Rückrunde der Hamburg Liga. Am Freitag spielte das Team den Tills Löwen Cup in Mölln und stieß souverän und ohne Niederlage bis ins Finale vor, wo sie sich knapp dem AMTV geschlagen geben mussten.

Am Sonntag spielte die Mannschaft dann das Neujahrsturnier der HSG Eider Harde und konnte sich dort mit diversen Mannschaften aus der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins messen. Auch hier zeigten die Mädels eine tolle, motivierte Leistung und zogen dank starker Torwart- und Abwehrleistung sowie schnellem Umschalt- und Angriffsspiel wieder ohne Niederlage ins Finale ein. Dieses wurde dann allerdings mit 6:9 gegen die Mannschaft der HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg verloren. Aber kein Beinbruch… die HSG ist als verlustpunktfreier Spitzenreiter der S/H Liga ein top Team in Schleswig-Holstein und ein zweiter Platz bei so einem Teilnehmerfeld ist wirklich ein großer Erfolg!

Ein besonderes Highlight und gelungener Abschluss dieses intensiven Wochenendes war dann noch die Wahl unserer Tilli zur besten Spielerin des Turniers durch die anwesenden Trainer. Herzlichen Glückwunsch!

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:

1.Herren: Sa 17.2.18 – 20:00 gegen HSG We/He/De
1.Damen: So 18.2.18 – 16:00 gegen SG Wilhelmsb.


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

www.feinkost-bannat.de


Berichte 1. wC-Jugend

  • Zur Zeit werden keine Berichte angezeigt!