Die 3. Damen gewinnen Testspiel gegen Landesligisten mit 19:16.

| 2019/2020 | 3. Damen

Am Montagabend waren die 3. Damen zu Gast in Ahrensburg und haben gegen deren 2. Damen mit 19:16 gewonnen. Es war ein besonderes Spiel, da sowohl unser Trainer, wie auch 4 Spielerinnen, zu Saisonbeginn von Ahrensburg zu HH Nord gewechselt sind. Die Nervosität war den ehemaligen Teamkolleginnen auf beiden Seiten anzumerken. Vielen Dank an Ahrensburg, dass wir so kurzfristig zum Gastspiel kommen durften. Am 1. Spieltag ist Ahrensburg dann zu Gast bei unserer 1. Damen.

Erneut spielten wir 3 Drittel und hier wurde auf beiden Seiten viel getestet. Gestartet mit einer 5-1 Deckung wurde der Landesligist in den ersten 20 Minuten förmlich überrannt. Auf 8:0 zogen wir davon und erst in der 16. Minute kam der erste Gegentreffer. Was für ein Auftakt ins Spiel.

Mit dem 2. Drittel kam unser Einbruch. Verschiedene Positionen wurden ausprobiert, die Abwehrarbeit eingestellt und zusätzlich machte uns die Ahrensburger Torhüterin das Leben schwer. Die vom Vortag erschöpften Ahrensburgerinnen kämpften sich ins Spiel und gingen mit dem Pausenpfiff mit 13:12 in Führung.

Im letzten Drittel gab es in dem kampfbetonten Spiel ein völlig unnötiges Foul von unserer Seite (sorry) und zu Recht eine Zeitstrafe (insgesamt 2) gegen uns. Dies hat das Spiel noch spannend gehalten bis zur 54. Minute. Am Ende konnten wir uns mit 19:16 durchsetzen.

3. Sieg im 3. Testspiel, vieles ist zwar noch zu verbessern, das Zusammenspiel passt noch nicht richtig aber mit einem Sieg gegen einen Landesligisten schon ein tolles Zeichen.

Im Kader waren heute neben den beiden überragenden Torhütern (Svenja und Jessy) : Eli, Steffi, Dana (1), Leonie (2), Caro, Missi, Kadda (5), Janni (4), Karina (1), Jana, Diana (2), Toni (1) und Annabelle (3)