Erfolgreiche Saisonvorbereitung der mB1

| 2019/2020 | mB1

Die Saison 2018/2019 endete in diesem Jahr bereits Ende April 2019 und wir haben mit vielen tränenden Augen den Jahrgang 2002 in die A-Jugend abgegeben. Im Vorfeld haben wir uns bereits mit Spielern und den jeweiligen Vereinsvorständen vom THB 03 und auch von Alstertal in Verbindung gesetzt, um diese Abgänge adäquat neu zu besetzen. Ein gemeinsames Try-Out mit den neuen und alten Spielern fand im Januar im Tegelsbarg statt.  Zur Vorbereitung im Mai veranstalteten wir viele Mannschaftsevents - waren am Dulsbergbeachen, kletterten und balancierten im Alstertal - um aus einigen Kleingruppen ein TEAM zu bilden.

Mit dem neuen Team starteten wir am 27.04.2019 mit einem Turnier in Winsen, trafen dort auch auf den Oberligisten aus Lüneburg. Dort platzierten wir uns mit drei Siegen und einem Unentschieden gegen Lüneburg an der Spitze und waren ob der kurzen Eingewöhnungszeit spielerisch schon weit fortgeschritten.

Mit Trainingslagern am 18./19.05.2019 und am 01./02.06.2019, sowie  unserem legendären SG-Turnier, das wir mit dem 1. Platz in der B-Jugend und dem 2. Platz in der A-Jugend erfolgreich bestreiten konnten, bereiteten wir uns auf den gut besetzten Ulzburg-Cup vor, den wir mit dem 3. Platz abgeschlossen haben. 

Am Wochenende vor der Qualifikation zur Oberliga HH/SH wurde den Mannschaften der SG ein Leistungstest angeboten, der den Status der Entwicklung der Muskulatur individuell betrachten sollte und darüber hinaus haben wir uns mit einem Mentalcoach auf die bevorstehende Quali am 23.06.2019 vorbereitet.

In den Qualifikationsspielen haben wir leider nicht zu 100% an unsere Leistung im Ulzburg-Cup anknüpfen können, konnten uns mit zwei Siegen gegen Rellingen und Norderstedt aber trotzdem erfolgreich qualifizieren. 

Bei den anschließenden Lübecker Handballtagen genossen wir Handball mal mit weniger Druck, aber mit unglaublicher Hitze und vielen Spielen unter direkter Sonnenbestrahlung. Der kleine Kader zollte den hohen Temperaturen Tribut und am Ende müssen wir uns mit dem 4. Platz zufriedenstellen. 

Nach den Ferien fuhren wir nach Tarp zum Eulencup, unser jährliches Turnier zum Start in die Saison. Dieses Turnier ist – wie jedes Jahr - durch die Bank gut besetzt gewesen und wir erreichten am Ende den 6. Platz von 16 Mannschaften. 

Ein weiteres Trainingsspiel gegen den Oberligisten aus Horneburg und der Füchse Cup (1. Platz im B-Pokal) am letzten August-Wochenende, hat eine Vorbereitung, während der wir dreimal wöchentlich ca. 3,5 Stunden trainierten, abgerundet. Auch wenn es sehr anstrengend war, hat dies alle Beteiligten eng zusammen rücken lassen, so dass wir als echte Mannschaft in die Saison 2019/2020 starten können.