mB1 gelingt Quali zur Oberliga

| 2020/2021 | mB1

 

Am vergangenen Wochenende hatten wir endlich unser Qualifikationsturnier zur Oberliga, auf das wir uns seit der ersten Trainingseinheit vor vier Monaten vorbereit haben. Die neue mB1 setzt sich dabei aus vielen Spielern der letztjährigen mC1 und mB2 zusammen, nur ein Spieler hat in der vergangenen Saison mit der mB1 schon Oberliga gespielt. Zum Kader dazu kommen zwei externe Neuzugänge und ein neues Trainerteam.

Auf dem Weg zur Quali hatten wir mehrere Testspiele gegen den TSV Bargteheide, die Bramstedter TS, die HG Winsen, den Walddörfer SV und die HSG SZOWW. Die Vorbereitungsspiele haben uns gezeigt, dass wir schon schnell als Team zusammengewachsen sind und gute Leistungen zeigen, es aber oftmals noch an der Konstanz über 50 Minuten fehlt.

Unser erster Quali-Gegner war dann der Favorit und Gastgeber des Rellinger TV. Angefeuert von der Kulisse zu Hause, erwischte der RTV den deutlich besseren Start. Defensiv fanden wir keinen Zugriff gegen die beiden starken Linkshänder. Offensiv kamen wir aber immer besser ins Spiel und zeigten in der zweiten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe. Das reicht am Ende aber nicht mehr, um das Spiel zu gewinnen. Endstand: 18:23 (8:13)

Das nächste Spiel gegen Norderstedt durfte nicht verloren werden, sonst wären wir ausgeschieden. Das HTN forderte uns einen harten Kampf über die volle Distanz ab. So war das Spiel von zwei guten Defensiven geprägt, die beide oftmals in Unterzahl agierten. Kurz vor Schluss waren wir in Unterzahl und lagen mit einem Tor hinten. Fünf Sekunden waren nur noch zu spielen. Der Ball kam zu Yannick, der das Ding von zwölf Metern am Sechsfachblock der Norderstedter vorbei ins Eck drosch. Ausgleich, 19:19, der Sonntag sollte über die Quali entscheiden.

Im letzten Spiel musste Buxtehude deutlich geschlagen werden und wir waren auf Schützenhilfe der Rellinger gegen Norderstedt angewiesen. Unseren Job erledigten wir souverän, trotzdem sich Torwart Nico bei einer Parade verletzte und ins Krankenhaus musste. Feldspieler Arthur im Tor machte seinen Job aber auch klasse und sorgte zusammen mit schnellen Angreifern für einen 29:23 Erfolg. Rellingen besorgte dann angefeuert von uns und mit der Aussicht auf versprochenen Kuchen beim nächsten Auswahltraining den Rest. Wir qualifizieren uns für die Oberliga!

Das wird eine herausfordernde Saison werden, auf die wir uns jetzt umso mehr freuen. Außerdem gratulieren wir auch der wB und mA zur erfolgreichen Oberliga-Qualifikation, sowie der wA zur Jugend-Bundesliga!