wB1: ein Sieg und eine Niederlage

| 2019/2020 | wB1

HEIMSIEG GEGEN OLYMPIA BAD SCHWARTAU
Am 26.01. haben wir um 14:30 Uhr gegen unseren Ligagegner Olympia Bad Schwartau gespielt. Wir konnten von Anfang an zeigen, wer in der Halle das Sagen hat und schnell gelang uns ein leichter Vorsprung. Vorne haben wir unsere wichtigen Tore erzielt und hinten wurde durch eine starke Teamleistung und einer überragenden Leistung von Marie, die ihr erstes Oberliga Spiel nach einem Jahr Pause absolvierte, der Kasten sauber gehalten. Mit einem Vorsprung von 12:8 konnten wir in die Pause gehen und in der zweiten Hälfte sogar noch ein Stück zulegen. Am Ende trennten wir uns mit einem tollen Teamspiel 25:17 und klettern damit auf Platz vier der Tabelle.
Vielen Dank an alle die uns unterstützt haben!  

NIEDERLAGE GEGEN DEN BSV
Am 31. Januar bestritten wir um 20 Uhr unser Rückspiel auswärts gegen den Buxtehuder SV. Wir starteten alle hochmotiviert und haben auch schnell ins Spiel gefunden. Anfangs blieben wir immer bis auf 2-3 Tore dran.  Mitte der ersten Halbzeit verloren wir den Faden und die Buxtehuder Mädels führten zwischenzeitlich mit 7 Toren. Zum Ende der ersten Halbzeit verkürzten wir dann aber noch auf 4 Tore (12:16). Trotz hoher Motivation erzielte Buxtehude in den ersten 2 Minuten der zweiten Halbzeit direkt zwei Tore und setzte sich somit auf 6 Tore ab. Wir kämpften trotzdem weiter und gaben uns nicht auf!
Trotz großem Kampfgeist und einem geschlossen Teamauftritt verlieren wir 29:36 gegen den Buxtehuder SV. Wir können trotzdem sehr stolz auf die erbrachte Leistung sein!  
Im Anschluss haben wir alle zusammen noch eine 'Kleinigkeit' bei MC Donald's gegessen und den Abend zusammen ausklingen lassen.
Am 08.02 steht unser nächstes Auswärtsspiel gegen den VFL Bad Schwartau an.