Wbl. Jugend-A: erfolgreiches Trainingsspiel in Bremen

| 2021/2022 | Jugend | wA1

 

Die Vorbereitungen auf die Jugendbundesligaqualifikation befindet sich auf der Zielgeraden. Während der letzten Woche führte der Weg uns zu diversen Trainingsspielen nach Minden, Blomberg und Norderstedt, wo in Spielen gegen Jugend- und Damenmannschaften viel getestet und ausprobiert werden konnte.

An diesem Wochenende ging es nach Bremen, wo ein Test gegen das bereits für die Jugendbundesliga qualifizierte Team des SV Werder Bremen anstand.

Schon unser Aufwärmen lief sehr gut und das hat sich auch deutlich auf unser Spiel übertragen!

Wir waren alle sehr motiviert und jede einzelne Spielerin hat 100% gegeben. Die erste Halbzeit war im Gegensatz zu den anderen beiden zwar ein bisschen holprig aber trotzdem sehr stark. Wir standen konsequent zusammen und konnten so viele Ballgewinne holen und durch tolles Umschalten viele einfache Tore erzielen.

Aber auch der Angriff lief hammermäßig, durch ein schnelles, konzentriertes und geschlossenes Spiel konnten wir oft erfolgreich abschließen. Und wenn es mal einen Ballverlust gab, standen entweder unsere Torhüter hinten und hielten den Kasten sauber oder unser Rückzugsverhalten war so gut, dass es kein schnelles Gegentor gab.

So stand am Ende ein 25:38 gegen das JBLH Team auf der Tafel!

Was für ein Spiel, wir waren super zufrieden mit uns einzeln aber erst recht als Mannschaft. Wir haben mal wieder bewiesen, wie gut wir als Team agieren können und was alles möglich ist!

Unsere Trainer gaben uns jetzt ein paar Tage frei. Am Dienstag testen wir noch einmal gegen die Oberliga Damen von St. Pauli bevor wir dann am Freitag nach Flensburg reisen, um am Samstag in Harrislee in die Bundesligaqualifikation zu starten.

Eure wbl. A-Jugend