NICHT UNSER TAG

1.Damen: AMTV Hamburg 2 – 1.Damen 36:23 (16:14)

Nach unserem erfolgreichen Spiel der letzten Woche stießen wir am vergangen Sonntag auswärts auf die 2. Damen des AMTV. Wir wussten bereits vor dem Spiel, dass es nicht einfach werden würde für uns, dennoch wollten wir um die 2 Punkte kämpfen. Zu Beginn der ersten Halbzeit kamen wir allerdings überhaupt nicht ins Spiel, sodass Norbert schon nach 7 Minuten die erste Auszeit nahm, um uns erneut zu motivieren und es dem Gegner nicht so leicht zu machen. Aber es half nichts, wir konnten an die 5 bis 6 Tore-Führung der Gegner nicht gegenan kommen und bis zur 21 Minute liefen wir diesem Rückstand hinterher. Dann allerdings schien ein Ruck durch’s Team zu gehen; durch eine konzentriertere schnellere Abwehrarbeit zwangen wir die AMTV-Damen zu Fehlern und konnten vorne die Bälle im gegnerischen Tor unterbringen. Dadurch gelang es uns bis zur Halbzeit auf zwei Toren heranzukommen. Nun hieß es, die Konzentration aufrecht zu erhalten und da weiterzumachen, wo wir aufgehört hatten.

Gesagt, aber leider nicht getan. Näher als auf ein Tor Differenz kamen wir nicht an die Gegner heran, was leider auch direkt in der ersten Minute der zweiten Halbzeit war. Von da an schien nichts mehr so zu funktionieren, wie es sollte. Unüberlegte Abschlüsse vorne, die nicht reingingen, Fehler in der Abwehr und allgemeine Schwierigkeiten begleiteten uns die komplette zweite Hälfte. Die Damen des AMTV bauten ihren Vorsprung immer weiter aus, sodass wir uns am Ende sogar deutlich mit 13 Toren Unterschied geschlagen geben mussten.

Dieser Tag sollte wahrscheinlich einfach keinen Sieg für uns bringen, aber das zieht uns keineswegs runter! Wir versuchen das Ergebnis und diese Erfahrung abzuhaken und als Motivation zu nehmen, am kommenden Wochenende gegen einen starken Gegner (Ahrensburg) alles zu geben und zu zeigen, was wir tatsächlich drauf haben.

Eure 1. Damen

Übersicht:
alle Spiele der
SG Hamburg-Nord

nächste Heimspiele:

1.Herren: 25.11.17 – 20:00 gegen TSV Hürup

1.Damen: 9.12.17 – 18:00 gegen HL Buch-Rosen 2


Aktuelles Hallenheft

hier blättern


SPONSOR DES MONATS

/www.smileys.de/